August 30, 2017

Gefüllte Paprika

Ihr Lieben, jetzt hat auch uns der Alltag wieder, die Sommerferien sind vorbei und die Schule hat begonnen. Hier zu Hause wartete schon die neueste DEGUSTA Box vom August auf uns. Daraus habe ich gleich das Tomatenmark von "Cirio" heraus gemopst und für unser heutiges Mittagesessen verwendet. Es hat den Riesenvorteil, dass es aus 100 % reinen italienischen Tomaten hergestellt wird, sehr aromatisch ist und dann genau diesen tollen Geschmack auch ins Essen abgibt. Bei uns gab es gefüllte Paprika, die man super vorbereiten kann und dann beim Nach Hause kommen nur noch zu köcheln hat.
Für 3 – 4 Personen
6 Spitzpaprika
300 g Hackfleisch
1 Schalotte gewürfelt
1 Knoblauchzehe gewürfelt
1 Ei
2 Scheiben Weißbrot
1 Beutel Reis
1 -2 EL Tomatenmark
Paprikapulver edelsüß, Salz, Pfeffer
Im ersten Schritt stellen wir die Füllung her. Den Reis ein paar Minuten vorkochen, er sollte aber noch eher fest sein. In einer Schüssel das Hackfleisch mit den klein geschnittenen Schalottenwürfeln, Knoblauchzehe und dem Ei mischen. Das Weißbrot kurz unter Wasser halten, ausdrücken und zur Masse geben, mit dem Paprikapulver bestreuen. Den Reis dazu geben und das Tomatenmark unter rühren. Alles mit Majoran, Salz, Pfeffer gut würzen.
Die Paprika waschen, entkernen und mit der Masse befüllen. Aus der restlichen Masse Kugeln formen.
Für die Sauce:
1 EL Speiseöl
1 Schalotte
1 Möhre (klein gewürfelt)
1-2 EL Tomatenmark
1 Dose geschälte Tomaten
1 Packung pürierte Tomaten
Zucker, Salz, Pfeffer, Majoran, Muskatnuss (1 Lorbeerblatt)
Die klein gehackte Schalotte in dem heißen Öl andünsten, die Karottenwürfel dazu geben, 2-3 Minuten mit dünsten, dann das Tomatenmark dazu rühren.
Mit den geschälten Tomaten vermengen und mit den Gewürzen abschmecken. Die gefüllten Paprikaschoten und Kugeln mit etwas Platz zueinander hinein legen und mit den pürierten Tomaten aufgießen.
Abgedeckt ca. 45 – 50 Minuten bei mittlerer Wärme köcheln. Dazu gekochte Kartoffeln oder Reis reichen,
Guten Appetit

SHARE:

Keine Kommentare

Kommentar veröffentlichen

All Rights Reserved - Kessy Bona 2016