Mai 16, 2019

Rhabarber Crumble mit Vanillesauce

Wow, dieser leckere Auflauf hat es in sich. Ich finde ja, es gibt keine bessere Kombi als der säuerliche Rhabarber unter knusprigen Keksteigstreuseln und süßer Vanillesauce. Und das Beste daran: Er geht so schnell zu machen und lässt sich prima vorbereiten. Und während man das Essen genießt, bäckt der warme Nachtisch frisch im Ofen und verströmt seinen leckeren Duft. 
SHARE:

März 28, 2019

Frühlingserwachen in Andalusien - "Pueblos Blancos" - Mijas - Spanien


(Werbung) … während sich bei uns noch die dicken Regenwolken mit der Sonne abwechseln und die Nächte teilweise sehr kalt sind, erwacht Spaniens Sonnenküste, die „Costa del sol“ mit ihren wärmenden Sonnenstrahlen. Zu dieser Zeit ist die Gegend besonders schön, da noch nicht die große Hitze des Sommers herrscht und sich relativ wenige Touristen in die verschlafenen Dörfer verirren. Unser Schiff ging in den frühen Morgenstunden in Málaga an Anker und so konnten wir mit einigen Frühaufstehern bereits morgens gegen 8 Uhr von Board gehen. Wir hatten uns wieder ein Auto reserviert und machten uns sofort über die A7 auf den Weg.
SHARE:

März 06, 2019

Blumen Insel Madeira - Insel des ewigen Frühlings, Funchal, Santana, Pico do Arieiro, Portugal

(Dieser Artikel enthält aufgrund Marken/Orts/Namensnennung Werbung)
Ein wunderschöner neuer Morgen wartete auf uns an Board der Norwegian Cruise line. Der nächste Stopp auf unserer Reise lautete  Madeira – die Blumeninsel. Ich hatte mich ganz besonders darauf gefreut, denn unser Sohn hatte heute Geburtstag und wir wollten einen richtig schönen Tag verbringen.
SHARE:

Februar 15, 2019

Casablanca - Marokkos Metropole am Atlantik , Rick’s Café, Hassan-II.-Moschee – Pâtisserie Bennis Habous, Café Imperial, Mahkama du Pacha

Der Bericht enthält Werbung / unbeauftragt
Als früh am morgen das große Schiff in den Hafen von Casablanca einläuft, fühlen wir uns wie in dem gleichnamigen Film. Das erste, was wir zu sehen bekommen sind Hafenkräne und Container, die sich in der aufgehenden Sonne spiegeln.
SHARE:

Januar 21, 2019

Abenteuer Norwegen - Tag 4 : Zu Besuch in Bergen, Hanseviertel Bryggen, Fløibanen

Bereits am Abend von Tag 3 (klick HIER) unserer Norwegenreise sind wir nach der Gletscherwanderung weiter nach Bergen gefahren. Die Stadt liegt malerisch umgeben von Bergen und Fjorden, darunter auch dem Sognefjord, dem tiefsten und längsten Fjord des Landes. Ihr Klima ist äußerst mild und zieht jedes Jahr viele Besucher an.
SHARE:

Januar 20, 2019

Abenteuer Norwegen - Tag 3: Wanderung zum Gletscher Briksdalsbreen & der Kleivafossen Wasserfall

Nach einer klaren Nacht am Fuße des Innvik Fjordes mit Lagerfeuer und Sternschnuppen fiel es uns wirklich schwer, diesen magischen Ort zu verlassen. Aber nach einem ausgiebigen Frühstück machten wir uns letztendlich doch auf zum nächsten, ganz besonderen Naturerlebnis.
SHARE:

Januar 10, 2019

Tromsø - Huskys im Winterwonderland - (Find the post in English below)

(Werbung da Firmennennung und Verlinkung, unbeauftragt) … wie ich Euch ja schon HIER geschrieben habe, war unser Besuch im winterlichen hohen Norden ein lang gehegter Traum. Wir hatten uns so lange darauf gefreut und gehofft auch eine Schlittentour mit Huskys machen zu können. Daraus wäre aber fast nichts geworden, denn wir hatten nur die Rentiertour (klick HIER) vorher fest gebucht und wollten uns um den Ausflug zu den Hunden erst vor Ort kümmern.
SHARE:

Januar 09, 2019

Tromsø - Rentiere am Nordpol und ein Besuch bei den Sami - dem Volk der Sonne und des Windes (Find the post in English below)

(Werbung da Firmennennung und Verlinkung, unbeauftragt)  Ihr Lieben, wie ihr HIER nach lesen könnt, haben wir das Jahr im hohen Norden in Tromso begonnen. Darauf hatten wir uns schon so lange gefreut und wie immer standen bei uns vor allem viele Ausflüge in die Natur auf dem Programm.
SHARE:

Januar 07, 2019

ABENTEUER NORWEGEN - Tag 1: Haugesund, Låtefoss, Langfoss, Tvindefossen

Eine der eindrucksvollsten Reisen der letzten Jahre war für mich eindeutig der Ausflug nach Norwegen. Eine unglaubliche Landschaft, wie ich finde ganz anders als z.B. Island, die sich dem Besucher eröffnet.
SHARE:

Tromsø im Winter – Norwegen, Seilbahn Fjellheisen, Eismeerkathedrale, Polarlichter, Hurtigruten, Polaria Museum

(Werbung wegen Orts- und Firmennennung) Wenn man an den hohen Norden denkt, stellt man sich automatisch schneebedeckte Berge und Schlittenhunde vor. Für uns hat sich dieses Jahr ein lang gehegter Traum erfüllt und wir sind in´s winterliche Nordnorwegen geflogen. Auf unserer Bucket List stand schon lange „Tromsø“.
SHARE:
All Rights Reserved - Kessy Bona 2016