April 04, 2020

"Fredi der kleine Osterhase" - Piñata selber basteln

Meine Lieben, im Moment verbringen wir viel mehr Zeit als sonst zu Hause. Also lasst sie uns kreativ nutzen und zusammen Basteln. In diesem Tutorial möchten wir euch zeigen, wir ihr alleine oder mit euren Kindern im Handumdrehen eine fröhliche Oster Piñata herstellen könnt. Und das Beste: Ihr braucht wirklich nicht viel dafür, nur etwas Zeit! Also fangt am Besten noch heute an...
Ihr benötigt:
1 Luftballon
alte Zeitung oder Prosepekt
Tapetenkleister (oder Alternative)
buntes Krepppapier in Wunschfarbe
bunten Tonkarton oder stabiles Buntpapier
Schüssel
Schneebesen
dicken Pinsel
Klebestift/ Heißklebepistole
Schere
dicke Nadel (z.B. Rouladennadel)
ca. 40 cm lange Schnur
Filzstifte (schwarz)
Süßigkeiten zum Befüllen
Zuerst rührt ihr den Tapetenkleister in einer Schüssel mit Wasser an. Dafür nehmt ihr einfach 1 Löffel Kleister und gießt etwas Leitungswasser dazu, bis eine dickflüssige Masse entsteht. Dabei mit einem Schneebesen rühren, damit sich keine Klümpchen bilden. Das Gemisch ca. 10 – 15 Minuten stehen lassen.
In der Zwischenzeit den Luftballon auf die gewünschte Größe aufpusten und unten zubinden. Auf eine Vase oder Becher oder Topf legen, so hat der Ballon einen besseren Halt.
Nun zerschneidet ihr die Zeitung oder den Prospekt in Schnipsel. Alternativ könnt ihr auch Küchenrolle verwenden.
Die Schnipsel in den Kleister tunken und auf den Ballon legen, etwas fest streichen. Das geht mit dem Pinsel oder aber mit den Händen.
Arbeitet euch voran, bis am Ende überall ca. 3 bis 4 Schichten Schnipsel sind. Nur um den Knoten lasst ihr eine kleine Stelle frei.
Der Pappmaché-Rohling muss dann mindestens 2, besser aber 3-4 Tage lang trocknen.
Nun stecht ihr den Ballon ein und wenn die Luft raus ist, zieht ihn oben am kleinen Loch heraus.
Jetzt geht es ans Dekorieren:
Schneidet von der Krepppapierrolle ein ca. 4-5 cm langes Stück ab.
Dieses klappt ihr etwas auf und schneidet nun von der Seite gleichmäßige Streifen mit der Schere bis ca. zur Mitte ein. So bekommt die Pinata später schöne Fransen.
Nun legt ihr den Ballon mit dem Loch nach unten wieder auf die Vase oder den Becher zurück.
Beginnt oben mit dem Fest Kleben des Krepp Papiers. Wickelt nun von oben nach unten leicht überlappend eine Bahn nach der anderen und klebt sie mit dem Klebestift auf dem Ballon fest.
Dafür könnt ihr nur eine Farbe verwenden oder aber mit buntem Papier einen schönen Farbverlauf gestalten – ganz wie es euch gefällt.
Wenn der ganze Ballon bedeckt ist, dann dreht ihr ihn wieder um.
Nun gestalten wir die Ohren und das Gesicht. Für die Ohren schneidet ihr 2 Pappen oder stabileres Papier in Ohrenform aus. Ihr könnt die Ohren so fest kleben oder auch noch mit Krepppaier gestalten.  Den Rest wie die Pfoten, Augen, Schnurrbart und die Hasenzähne malt ihr auf den Tonkarton, schneidet sie aus und klebt alles mit dem Klebestift oder einer Heißklebepistole auf den Körper.
Nun befüllt ihr den Hasen durch das Loch mit kleinen Süßigkeiten. Pichst oben 2 kleine Löcher und fedelt eure Schnur hindurch. Daran könnt ihr eure Piñata aufhängen.
Hier könnt ihr euch ein kleines Video dazu anschauen:

Wir wünschen Euch ganz viel Spaß beim Basteln,
Eure Kessy & Kenoa
SHARE:

Keine Kommentare

Kommentar posten

All Rights Reserved - Kessy Bona 2016