Dezember 02, 2019

Feinwürzige Blumenkohlsuppe mit Perl Gräupchen – Wintereintopf

Im Winter gibt’s doch wohl nichts besseres, als ein wärmendes Süppchen, so einen echten Seelenschmeichler von innen. Diese Winterkreation mit Blumenkohl schmeckt Groß und Klein, lässt sich prima vorbereiten und dann beim "Nach Hause kommen" einfach aufwärmen. Kommt mit, ich lade euch ein auf einen großen Löffel Suppenglück ...
Für 4 Portionen
1 Blumenkohl
1 Schalotte
3 kleine Kartoffeln
1 Möhre
2 EL Butter
2 Tl Instant-Gemüsebrühe
2,5 EL Perlgraupen ca. 40 g (mittel)
200 g Schlagsahne
2 EL Schmand
Spritzer Zitrone
1 Prise Salz, 1 Prise Pfeffer (aus der Mühle)
1 TL Zucker
glatte Petersilie
Knoblauch
(100 ml Weißwein)
Die Kartoffel schälen, waschen und würfeln. Die Schalotte abziehen und fein würfeln, in der Butter glasig andünsten.
Die Kartoffelwürfel dazu geben, mit etwas Wasser aufgießen und die Brühe dazu geben. 
Den Blumenkohl waschen, in feine Röschen teilen.
Ca. 750 ml Wasser angießen, den Blumenkohl und die Perlgraupen zugeben, alles 20 - 25 Minuten bei mittlerer Wärme köcheln lassen.
Schlagsahne mit dem Schmand verrühren zur Suppe geben, mit Salz, Pfeffer, Zitronensaft und der Zucker abschmecken. Die Suppe mit Petersilienblättchen garniert servieren.
Tipp: Ich persönlich gebe noch einen Hauch Knoblauch dazu und wenn Kinder nicht mitessen, dann auch gerne etwas Weißwein. Guten Appetit
SHARE:

Keine Kommentare

Kommentar posten

All Rights Reserved - Kessy Bona 2016