August 17, 2018

Cremiger Blumenkohl Hack Auflauf - Rakott karfiol – Blumenkohl Risotto

Ihr Lieben, zu einem unserer absoluten Lieblingsrezepte zählt dieser geschichtete Blumenkohl. Er schmeckt wie ein saftiges Blumenkohl Risotto, lässt sich wunderbar vorbereiten und muss dann nur noch kurz zum Überbacken in den Ofen geschoben werden, wenn die hungrige Meute sich zum Essen versammelt J Ideal wenn die Kids aus der Schule kommen oder die Familie etwas vorhat und es dann beim nach Hause kommen schnell gehen muss. Also lasst euch dieses leckere Rezept nicht entgehen.

Für 3 Personen
ca. 230 g Reis
1 Blumenkohl (mittelgroß)
300 g gehacktes Fleisch
Salz, Pfeffer, Muskatnuss
Öl
1 EL Butter
frische Petersilie, evt. Koriander
200 g saure Sahne
150 g Sahne
100 ml Brühe
100 g geriebener Gouda oder gewürfelter Feta 
Den Reis mit etwas Salz kochen und abkühlen lassen. Den Blumenkohl in große Röschen teilen und in etwas Salz nur bissfest kochen, abkühlen lassen.
Das Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen, das Hackfleisch dazu geben und kurz anbraten, dann salzen und pfeffern. Eine Auflaufform buttern, den Reis hinein geben. Den Blumenkohl und das Hackfleisch darüber geben.
In einem Messbecher die Sahne mit der sauren Sahne und der Brühe verquirlen, mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss abschmecken, dann über den Auflauf gießen. Mit dem Käse bestreuen. Wer es etwas Herzhafter mag, nimmt den Feta.
Den Ofen auf 180 Grad Ober/Unterhitze Vorheizen, den Auflauf auf mittlerer Schiene 15-20 Minuten überbacken. Auf den Tellern anrichten und mit frischer Petersilie und gehackten Koriander servieren.
Tipp: Statt Reis könnt ihr auch Kartoffelscheiben verwenden <3 
Guten Appetit, Eure Kessy
SHARE:

Keine Kommentare

Kommentar posten

All Rights Reserved - Kessy Bona 2016