Juli 17, 2018

Classic Spaghetti Carbonara (italienisches Originalrezept ohne Sahne)

Es gibt doch nichts Schöneres, als nach einem langen Tag vor einen Teller leckere Nudeln zu purzeln. Dieser Klassiker der italienischen Küche ist in nur 10 Minuten gekocht, schmeckt durch original mediterrane Zutaten wie dem luftgetrockneten Pancetta und Pecorino einfach soooo lecker. Da ist es doch super, ein Basisrezept zur Hand zu haben, was man Generation für Generation  weiter geben kann, denn Liebe geht ja durch den Magen ...

Für 2-3 Personen
250 g Spaghetti
150 g Pancetta (o. roher Schinken)
3 Eigelb
50 g geriebener Pecorino / Parmesan
frischer Pfeffer aus der Mühle
Salz
(evt. Knoblauch, Petersilie)
Zuerst in einem weiten Topf reichlich Wasser zum Kochen bringen, Salz dazu geben.

Die Nudeln in das kochende Wasser geben und „al dente“ kochen (8-12 Minuten). Frische Nudeln benötigen nur ca. 3 Minuten. Etwas vom Kochwasser aufheben.

In der Zwischenzeit den Speck in feine Streifen schneiden
und auslassen bis er leicht knusprig ist.
Ein paar Stücke für die spätere Deko heraus nehmen. Wer mag gibt jetzt eine leicht zerdrückte Knoblauchzehe hinzu um einen intensiveren Geschmack zu erreichen. Danach den Knoblauch wieder heraus nehmen, 2 EL des Nudelwassers hinzu geben, erwärmen.

In einem Messbecher die Eigelb mit dem Käse verquirlen, bis eine cremige Mischung entsteht, leicht pfeffern und zu dem Speckgemisch geben, 1-2 Minuten stocken lassen, nochmals 1-2 EL des Nudelwassers dazu geben damit etwas mehr Flüssigkeit entsteht.
Die Nudeln abgießen aber nicht abschrecken, sofort in das Speck Käse Ei Gemisch geben und mit Hilfe von 2 Gabeln darin wenden. Sofort auf dem Teller anrichten, mit dem restlichen Speck belegen, frischen Pfeffer und geriebenen Käse darüber streuen und wer mag mit etwas Petersilie dekorieren,
guten Appetit & Buon Appetito <3

SHARE:

Keine Kommentare

Kommentar posten

All Rights Reserved - Kessy Bona 2016