Juli 14, 2018

Feigen Ziegenkäse Flammkuchen mit Honigbirne

Ihr Lieben, es ist Wochenende und wir sind an der Ostsee angekommen :) Draußen ist es leicht windig und die Regenwolken hängen tief und da nutzen wir doch die Zeit um etwas leckeres zu zaubern bevor es raus in die Seeluft geht :) 
Für 2 Portionen: 
Teig:
230 g Mehl
3 EL Olivenöl
1 Eigelb
½ TL Salz
140 ml kaltes Wasser 
Belag:
200 g Schmand o. Crème fraiche
Salz, Pfeffer
1 saftige Birne
2 Feigen
200 g Ziegenkäse
Ahornsirup (o. Honig)
Rosmarin / Basilikum
Den Ofen auf 200 Grad Ober/Unterhitze (oder 180 Grad Umluft) vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier belegen.
Die Zutaten des Teiges vermengen und rasch zu einem glatten Teig vermengen.
Auf leicht bemehlter Arbeitsfläche mit einem Nudelholz sehr dünn (2 mm) ausrollen.
Auf das Backblech legen. Den Schmand mit Salz und Pfeffer abschmecken und bis kurz vor dem Rand auf dem Teig verteilen.
Die Birne waschen, vierteln entkernen und in Scheiben schneiden, auf den Flammkuchen legen. Die Feigen vierteln und dazu legen.
Den Käse in dicke Scheiben schneiden und über dem Flammkuchen verteilen. Den Ahornsirup über den Flammkuchen träufeln.
Das Blech auf unterster Schiene einschieben und den Flammkuchen ca. 30 Minuten kross backen kurz vor Ende der Backzeit mit Rosmarinblättchen bestreuen. In Stücke schneiden und sofort servieren. Habt ein wundervolles Wochenende, Eure Kessy
SHARE:

Keine Kommentare

Kommentar posten

All Rights Reserved - Kessy Bona 2016